Heute morgen fand wieder einmal ein Straßenwahlkampf in Hoyerswerda statt: Der Ortsverein der SPD war mit Thomas Delling, Jan Kregelin, Uwe Blazejczyk, Katharina Korch und Torsten Ruban-Zeh, sowie der Bundestagskandidatin Kathrin Michel vertreten.
Und die SPD hat was zu sagen: Der Mindestlohn soll im Schulterschluss mit den Gewerkschaften auf 12 Euro steigen. Gute Arbeit muss auch gut bezahlt werden!