Kaum sind die SPD Bundestagskandidatinnen und Kandidaten gewählt, da geht es medial Schlag auf Schlag. Sowohl Kathrin als auch Harald haben zeitnah einen Termin zum Fotoshooting ins Willy Brandt Haus erhalten. Mit diesen Fotos soll dann der offizielle Wahlkampf ausgestattet werden. Und vor allem die Plakate.

Diesmal soll wieder das SPD rot vorherschen , so hört man. Das hat Konsequenzen. Die Kandidatinnen und Kandidaten sind angehalten eine dazu passende eher dunklere Farbe für die Kleidung auszusuchen. Rot als Kleiderfarbe fällt damit wohl aus.